[Review] Essence Cosmetics - Sortimentsumstellung Herbst/ Winter 2016 - Lippen II


Den ersten Teil der Lippenprodukte im Essence Sortimentsupdate habe ich euch ja bereits vorgestellt, heute möchte ich mit dem zweiten Teil weitermachen! Besonders angetan haben es mir die Lipstick & Liner 2-1 Multitalente, die es in fünf Farbnuancen gibt. Wie ihr an den Swatches schon sehen könnt, ist die Farbkraft sehr deckend, die Farbauswahl nicht zu verachten und mit 2,29€ definitv einen Blick wert. 

Von der Textur sind sie wie ein normaler Lippenstift, nicht zu hart und auch nicht zu weich. Dementsprechend überzeugend ist auch die Haltbarkeit, ein paar Stunden ohne Nachziehen kommt man hier schon aus! Das besondere an diesen Lippenstiftmultitalent ist natürlich die aussergewöhnliche Form. Durch die lange Spitze lässt sich die Lippenumrandung gut nachzeichnen, man spart sich quasi den Liner, trotzdem sind sie nicht so trocken, wenn man die kompletten Lippen damit füllt.

So interessant die Form auch aus, so tückisch ist sie leider auch. Durch die recht schmale lange Spitze darf man nich zuviel Druck ausüben, denn die Spitze verbiegt sich schnell. Gerade bei warmen Temperaturen passiert das sogar überraschend schnell. Natürlich ist die dünne Spitze toll für die Lippenform, jedoch wird das Auftragen schwieriger, je weiter man runterkommt. Hm.. ich bin zwiegespalten bei der Form.

1 
2
3
4
5

An den Tragebilder könnt ihr ganz gut sehen, dass die Lippenstifte sich alle präzise auftragen lassen und die Farben richtig schön deckend sind. Meine Lieblinge sind die Nuancen 4&5 und ich würde mir wünschen, dass noch ein paar Nuancen in der Farbrange einziehen! Das Finish soll zwar laut Aufschrift eher matt sein, würde aber sagen es hat einen leichten Satin Look.

Kleines Manko nochmal in Bilderformen, wenns zu warm ist, ist es eher schwierig mit der dünnen Spitze zu arbeiten oder ich bin einfach zu ungeduldig. Dann passiert schnell mal das:


Auf die ''Mattmattmatt'' habe ich mich besonders gefreut, als ich sie in der Pressemitteilung entdeckt hatte. Ich habe ja endlich auf Liquid Lipsticks in wirklich flüssiger Form gehofft. Die Mattmattmatt Serie ist in fünf eher warmen klassischen Nuancen erhältlich. Dabei handelt es sich nicht um einen klassischen Liquid Lipsticks, sondern eher um ein Lipmousse, wie z.b. von P2 die Lip Cheeks Serie. Die Konsistenz ist sehr schmierig und verschwimmt leicht auf den Lippen. Das Finish ist auch hier nicht wirklich matt - für mich eher enttäuschend. Die Haltbarkeit dieser Lip Mousse Kreationen ist bei mir eher sehr schlecht, man muss ständig nachpinseln und dabei werden sie sowieso nur fleckig. Schade, hier habe ich mir tatsächlich mehr erhofft. Erhältlich sind die Mattmattmatt für 2,29€.

01
02
03 
04

05
 Die Colour & Care Serie enthält acht verschiedene Nuancen für je 2,49€. Hierbei handelt es sich um einen Lippenpflegestift mit Avocadobutter und einem Hauch Farbe. Das Finish ist dementsprechend sehr sheer - ein bisschen schade, denn ich mag gerade diese Lippenstiftform sehr gerne, Sheer Finish ist allerdings nicht mein Beuteschema.


Ich hoffe, ihr seht es mir nach, dass ich die Colour & Care Lippenstifte nur geswatched habe, denn auf den Lippen ist hier bei acht Nuancen nicht so wirklich viel Unterschied zu erkennen. Wer auf dezente Nuancen steht, wird hiermit sicherlich eine Freude haben - übrigens finde ich - obwohl ich kein große Fan von Duft bei Lippenprodukten bin, dass sie trotzdem ganz gut ''schmecken''.


Auch die Balmy Kiss Pflegeprodukte verleihen den Lippen einen Hauch Farbe (allerdings nicht wirklich auf den Fotos zu erkennen). Alle drei Nuancen sind mit Mandelöl, fü den Pflegeeffekt und für 1,29€ erhältlich.


Und zu guter Letzt noch zwei Produkte aus der ''Make me Pretty'' Serie - ebenfalls mit Avocadobutter ein Lipsoftener (1,99€) und ein Lip Peeling mit Arganöl (1,99€). Ich bin ja immer vorsichtig mit Lippenpflegeprodukten, da meine Lippen immer sehr schnell reagieren. Hier bin ich aber mit beidem ganz gut klar gekommen und werd sie wohl vorerst bei meinen Alltagsroutine Produkten bunkern.

Habt ihr euch schon ein paar der Produkte in der Theke angesehen?
Welche gefallen euch anhand der Review?


Share:

5 Kommentare zu diesem Post

  1. Diese 2in1-Lippenstifte finde ich gar nicht sooo schlecht und die Haltbarkeit ist für den Preis echt super. Aus der matten Reihe hat mir meine liebe Conny schon den Violetten mitgebracht und da ist mir leider beim ersten Swatch-Versuch die Spitze um einen halben cm abgebrochen. :-s Aber die dunkle Farbe MUSS ich noch haben!

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. ohja, von den matt matt matt bin ich auch enttäuscht =( da hatte ich mir was tolles drunter vorgestellt und dann wird es dem Namen einfach mal so gar nicht gerecht. Mit den 2in1-Lippenstiften komme ich relativ gut klar bisher (habe aber auch erst 2 Farben getestet), bei mir ist da mit dem Abbrechen oder Verbiegen bisher zum Glück nichts passiert. Finde diese Form aber auch irgendwie einfach nicht so schön.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die tollen Bilder und Swatches! Ich habe das Sortiment heute gesehen aber die gute Frau war noch beim Einräumen, sodass ich nicht so viel swatchen konnte.
    Ich hatte sehr viel Hoffnung, dass der dunkle 2 in 1 Lippenstift beerig-lila sind, aber er ähnelt dem dunkelsten von Catrice zu sehr. An dir sieht er echt toll aus, aber ide Farbe wird an meinen Fingerkuppen dunkelbraun. Schade, dass die Spitze bei dir so schnell abgebrochen ist, denn auch die restlichen Farben sind echt hübsch.
    Die matten Lipglosse brauche ich mir nach den Bildern gar nicht anzusehen. So mousee Produkte gabs schon häufiger mal und irgendwie sehen sie meistens zu unregelmäßig und pastig aus.

    AntwortenLöschen
  4. Die Form der 2-in-1 Lippenstifte ist ja tatsächlich total ungewöhnlich. Ich finde es auch ein bisschen unnötig - ich meine, man kann sich doch auch mit einem normalen Lipliner die Lippen komplett ausmalen?

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Looks like Essence has some great new lip products, cool! I like the lipstick & liner concept.

    AntwortenLöschen