[Parfum] Onivo - UNIC - Lily Rose - Parfums


Einmal im Jahr, wagt sich auch die Miss von Xtravaganz an einen Beitrag zum Thema Parfum. Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass ich nicht gerade mit Duftbeschreibungen glänze und es für mich definitiv zur Königsdisziplin eines Beautybloggers zählt einen Duft zu beschreiben.

Witizigerweise bekomme ich sooft Düfte zugeschickt. Ich selbst verwende leider gar keine Parfums, deshalb finden sie meistens sofort einen freudigen Abnehmer bei meiner Mama oder bei meiner Schwiegermama! Ein Duftpäckchen wird deshalb meistens erstmal in die PR-Sample Ecke verbannt. Auf der Suche nach neuen Fotomotiven landet es dann doch irgendwann vor der Kamera, die hübschen Fläschen werden gebührend fotografiert, während diesem Vorgang bin ich dann schon immer hart am grübeln, was ich dazu schreiben könnte. Die Bilder sind bearbeitet und bereit bebloggt zu werden.. und dann.... und dann fällt mir absolut nichts dazu ein! Deshalb bleiben sie irgendwo in Ordnern auf dem PC liegen und warten...

... so ging es mir auch mit den Düften von Onivo, die auf dem Beautypress gleich zwei Marken - UNIC & Lily Rose - präsenieren, die mir schon vor ein paar Monaten über Rossmann zugeschickt wurden, wie ich zu meiner Schande gestehen muss! Beim Beautypress Event hatte man dann die Chance die Gründerin und Duftexpertin der Marke mit Fragen zu löchern und mir dämmerte schon: Ja, die Düfte hast du auch zuhause und nie darüber geschrieben! Mäh - peinlich! Noch peinlicher wurde es dann, als die netten Damen gleich wussten, dass sie mir schon Proben geschickt hatten und sichtlich enttäuscht waren, dass es ihre Düfte nicht auf meinen Blog geschafft haben. So ein Mist, gleich zweimal entlarvt worden!


Die Düfte der Marke Unic gibt es in 10 verschiedenen Duftvarianten und sind mit 2,99€ bei Müller oder Rossmann erhältlich. Wie ihr an der Fläschenform schon erkennen könnt, ist diese sehr schmal und länglich, weshalb sie sich super als ''to go'' - Duft machen! Beim Event selbst konnte man sich von allen Düften ein Näschen nehmen und das Duftschema geht von fruchtig (wie z.b. Cocktail Passion oder fruits rouges) zu blumig (z.b. tendre rose oder pivoine) bis hin zu süß (sweet vanilla) und auch aussergewöhnlichere Nuancen wie Jasmin oder Musc Blanc). Mein persönlicher Favorit war der Duft ''Fleur de Coton'', den ich auch beim Event sofort zuordnen konnte. Ich mag es einfach gerne anders!

Auch hier habe ich ein Testerpäckchen schon vor dem Beautypress Event zugeschickt bekommen und leider sind ein paar der Düfte zu Bruch gegangen, so dass das Päckchen von mir nur noch entsorgt werden konnte.


Während Unic eher beim Design schlichter ausgefallen ist, kommen die Düfte von Lily Rose mit einem klassischen Vintage Design daher. Neben dem hübschen nostaligischen Fläschendesign, ist der Duft zusätzlich in einen Beutel und eine bedruckte Blechdose verpackt. Wer also auf der Suche nach einem kleinen Mitbringel ist oder ein kleines Geschenk sucht, der kann hier bei einem Preis von knapp 8€ nicht meckern. Die Düfte selbst sind erfrischend, süßlich, fruchtig und eher in die Richtung, die Mädchenherzen höher schlagen lässt.  ''I believe I can fly'' ist in der Zusammensetzung z.b. mit Apfelnote gemischt mit Rosen und Jasminblüten.

Ich weiß, Düfte sind immer super schwierig und mit einer Beschreibung ist es sowieso nicht getan, deshalb am besten mal selbst in eurer Müller oder Rossmannfiliale Probeschnuppern. Zumal Geschmäcker ja auch verschieden sind.

Besonders gut hat mir übrigens die Aussage der Duftexpertin gefallen ''wichtig für uns war es - qualitativ hochwertige Düfte für den kleinen Geldbeutel zu zaubern!'' und ich denke, das ist hier absolut geglückt - auch wenn ich wohl weiter meinem duftlosen Dasein fröhnen werde! Auch wenn ich nach dem Event schon ein wenig stolz auf mich war, dass ich immerhin einen Duft zuordnen konnte!

... und jetzt hab ich mein Jahressoll an Duftposts wieder hinter mir :D


Share:

1 Kommentare zu diesem Post

  1. Ahhh ich bin ja der absolute Duftfreak, das klingt alles sehr spannend *-*

    AntwortenLöschen