[Review] L'Oreal - Lip Paint Matte Violett


Bereits beim L'Oreal Event konnte man sich schon auf die Neuheiten für 2017 im Drogeriebereich einstimmen. Schnell stand bei mir fest - die Lip Paints in den aussergewöhnlichen Nuancen müssen bei mir einziehen! Ich freue mich total, dass es endlich auch im Drogeriebereich ein paar aussergewöhnlichere Farbnuancen gibt und wir nicht länger nur mit rot und pink Tönen vertröstet werden. In den USA gibt es meistens so tolle Nuancen, die es dann einfach nicht zu uns nach Deutschland schaffen! Und das, obwohl ich nicht das Gefühl habe, dass wir da irgendwie hinterher hinken würden!

Die Lip Paints von L'Oreal würd ich jetzt weder als Gloss noch als Liquid Lipstick bezeichnen, die Konsistenz ist eher moussig, wie wir es z.b. von P2 Cosmetics oder Essence schon kennen. Zugegeben, ich war etwas enttäuscht, als ich die Textur im Laden getestet habe, denn die genannten Vorgänger konnten bisher nicht in Deckkraft oder Farbe überzeugen, oder sie wurden einfach nicht wirklich matt! 

Ich hatte auch bei der Verpackung eher an die typischen Tübchen von Too Faced gedacht, wo die Flüssigkeit durch ein Applikator Schwämmchen gedrückt und dann aufgetragen wird. Diese überzeugen nämlich in der Deckkraft! Etwas überrascht war ich dann, als es sich hier um ein klassisches Bürstchen wie bei einem Lipgloss handelt, hab ich allerdings nichts dagegen, weil ich finde, dass man damit einfach besser arbeiten kann.


Wie ihr an den Bildern schon sehen könnt, ist die Konsistenz eher dickflüssig und somit ist der Lip Paint recht gut deckend. Er lässt sich leicht auftragen und fühlt sich kaum spürbar auf den Lippen an, was mir sehr gut gefällt. Auch die Farbe gefällt mir gut, auch wenn sie gerne noch einen ticken deckender sein dürfte, aber ich finde, bei dem Preis darf man nicht meckern (die Too Faced kosten ja mehr als das doppelte!).

Ich habe zwar einige Minuten gewartet, aber komplett matt getrocknet sind sie bei mir nicht. Mit dem Tuch-Trick bekommt man sie dann aber ganz schnell matt und die Haltbarkeit gefällt mir gut! Also postiv finde ich, dass er nicht in die Lippenfältchen läuft, nach dem Essen muss allerdings nachgepinselt werden - für mich aber trotzdem alles im grünen Bereich!


Erhältlich sind die Lip Paints für 7,95€ bei Müller waren sie an dem Tag für 6,95€ erhältlich! Für den Preis auf jeden Fall einen Blick wert! Insgesamt waren bei meinem Besuch jeweils 3 Varianten in matt und glänzend im Aufsteller, ich glaube aber mich zu erinnern, dass mehr Varianten kommen werden!


Habt ihr die Lip Paints von L'Oreal auch schon entdeckt?
Werdet ihr sie euch zum testen holen?

You Might Also Like

11 Kommentare zu diesem Post

  1. Das sieht sehr interessant aus. Welche Farben gibts von der matten Reihe denn sonst noch so?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sollen ja scheinbar noch viel mehr tolle Nuancen rauskommen, bisher gibts aber nur rot und pinke Nuancen.

      Löschen
  2. Deine Fotos sind ja der Knaller! *-*
    Ich finde, dass Violett nichts für meinen Teint tut, aber dir steht es ganz fantastisch!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. hmm, mit der Farbe auf den Lippen würd ich wohl wie die Barbiepuppe höchstpersönlich aussehen :) Dir steht das Pink allerdings ziemlich gut, wie ich finde!

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Gewöhnungssache ;) wenn man generell der Typ für andere Nuancen ist und die Leute einen so kennen, ist das ganz schnell eingebürgert!

      Löschen
  4. Eine tolle Farbe! Die werd ich mir auf jeden Fall auch mal live anschauen!

    AntwortenLöschen
  5. Schon hübsch, aber irgendwie nicht das was ich erwartet hatte =) deine Bilder sind aber soooo toll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zugegeben, meine Erwartungshaltung war auch mehr matt-matt :D aber hey, wir nähern uns an!

      Löschen
  6. Als ich diese Nuance gesehen habe musste ich an dich denken. Die Farbe erinnert mich an einen von NYX, der einfach nur krass geleuchtet hat. Leider hat mir das Farbsortiment echt null zugesagt. Pink, Rot sind einfach nicht meine Farben. Dieses Lila find ich zwar interessant, aber dafür bin ich nicht kalt und hell genug.

    AntwortenLöschen
  7. Eine echt schicke Farbe! Und Deine Bilder sind wie inmer total toll!

    AntwortenLöschen
  8. Sieht spannend aus und deine Fotos sind mal wieder wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen