[Event] T by Tetesept - Bloggerevent - Frankfurt - Hallo Sommer!


Gestern hieß es für mich, auf nach Frankfurt zum Bloggerevent & Workshop von ''T by Tetesept''! Ich war zum ersten Mal bei einem Event, dass von Yupik PR organisiert wurde. Ich habe mich total über die Einladung gefreut, weil ich ein - vorallendingen seitdem wir unsere Badewanne haben - ein totaler Badewannenfan bin und meinen Verlust der letzten 31 Jahre ohne Badewanne bestimmt dieses Jahr mit mindestens 31 Packungen ''Eine Portion ...'' wieder aufgeholt habe!

''T by Tetesept'' war letztes Jahr auch zum ersten Mal beim Beautypress in Köln dabei, aber leider ich nicht - und für mich definitiv eine der Marken gewesen, über die ich gerne mehr gewusst hätte! Die Eventeinladung war also perfekt - auch um einmal bei Tetesept hinter die Kulissen zu schauen!


Normalerweise verliere ich ja eher selten ein Wort über die Anreise, was soll schon großartiges passieren bei der Fahrt von Regensburg nach Frankfurt. Ich habe diese Strecke schon so oft bereist, gestern war allerdings der Reisegott nicht mit mir! Im ersten Zug hatte sich mein Handy aufgehängt und es hieß immer, dass ich nicht im Netz registriert bin. Da hatte ich mir noch gedacht, es liegt sicher am Empfang. Beim Umsteigen hatte ich dann etwas Zeit das zu prüfen, weil mir die S-Bahn vor der Nase weggefahren ist, aber das Handy war immernoch tot! Am Hauptbahnhof sollte mich ein Taxi abholen, aber nachdem mein Handy nicht ging, konnte mich der nette Taxifahrer nicht erreichen und so stand ich da erstmal verzweifelt, alleine und ohne Empfang! Also erstmal in den nächstbesten Laden und ins Wlan! Zum Glück wusste ich immerhin, dass Shades-of-Nature mit beim Event ist und so konnte sie mir die Adresse schicken und ich bin dann ne gute halbe Stunde zu spät auch mal angekommen! .... Was für ein Eventstart! 

Ich muss sagen, ich war ziemlich froh, als ich endlich da war, soviel Pech hatte ich tatsächlich noch nicht! Umso größer war dann die Freude als ich gleich mitten in den Vortrag reingeplatzt bin und als erstes Diana von Lavie Deboite entdeckt habe - ok, ab hier konnte der Tag nur noch gut werden! Und zwischen den Reihen konnte ich noch Lisa von Lovelycatification und Sandy von Zaphiraw entdecken! Insgesamt waren 16 Blogger und Influencer eingeladen!


Den ersten Teil des Events habe ich schonmal gnadenlos verpasst, hier ging es scheinbar um die Produktentwicklung von der Idee bis das fertige Produkt im Laden steht. Zumindest den Schlusssatz hab ich noch mitbekommen!

Generell find ich es schon ziemlich spannend, auf was bei so einem simplen Produkt wie einem Duschgel geachtet werden muss, bevor es der Endverbraucher dann im Laden kaufen kann! Und dann wird es so schnell mit einem ''mag ich'' oder ''mag ich nicht'' in eine Schublade gesteckt! Auch zum Thema Produktdesign konnten wir uns einen kleinen Einblick verschaffen! 

Dazu durften wir gleich selbst kreativ werden! Wir wurden erstmal in zwei Gruppen eingeteilt und durften entweder mit dem Kreativ-Workshop beginnen und selbst zum Produktdesigner werden oder das Sensorik Labor besuchen und ein paar Tests der Produkttester von tetesept einmal selbst versuchen!


Team Eventbuddies - also Diana und ich - die bei Events meistens zusammenkleben, hat sich natürlich erstmal für den kreativen Part entschieden! Hier durften wir unsere eigene ''t by tetesept'' Box designen! Wir haben eine große weiße Vorlage bekommen, die mit verschiedenen Grafiken und bunten Flächen beklebt werden durfte - natürlich alles getreu dem Motto ''Hallo Summer!''.

Insgesamt standen uns 5 verschiedene Grafikensammlungen zur Verfügung mit denen wir uns kreativ verwirklichen konnten! Ich bin mal wieder getreu dem Motto ''mehr ist mehr'' gefolgt und habe mir gleich die verschiedensten Utensilien für meine Box zusammengesucht!


Ich glaube, wenn mich mein Kunstlehrer aus der Kunst-FOS gesehen hätte, der hätte nur mit dem Kopf geschüttelt. Typisch Denise, nicht überlegen, sondern gleich kleben! Das war ja auch schon damals mein Motto! Deshalb nenne ich meinen Box Entwurf einfach mal ''chaotisch kreativ mit einem Hauch Xtravaganz''! Diana hat das ganze viel überlegter gemeistert, deshalb ist ihre Box wahrscheinlich auch viel schicker gewesen als meine!

Die Box bekommt dann jeder Blogger oder Instagrammer in gedruckter Form zugeschickt. Sprich, ein armer Grafiker muss unsere Ergüsse dann auch noch in etwas richtiges umwandeln - jetzt tuts mir ja fast schon ein bisschen leid ;)

Ein Blogger hat sogar die Chance gute 20 Boxen seiner Kreation zu gewinnen und verlosen zu dürfen, aber seien wir mal ehrlich - für mich stehen die Chancen mit meinen Entwurf wohl eher schlecht! :'D


Nach einem kleinen Mittagssnack, vielen Fotos und etwas Smalltalk ging es dann schon wieder weiter mit dem zweiten Teil des Events! Für uns hieß es, ab ins Sensorik Labor. Hier wurden wir aufgeklärt, wie sich gute Sensorik Ergebnisse auf die Verbraucherakzeptanz auswirken. Wie solche Produkttests ablaufen, welche Qualifikationen man als Testperson haben darf und natürlich durften wir auch selbst zwei Düfte beurteilen und dazu einen Fragebogen ausfüllen!


Ja, natürlich nicht trinken, liebe Diana ;)


Im weiteren Teil ging es dann um die einzelen Haptik Tests, die die Testpersonen bestehen müssen um überhaupt als Testperson teilnehmen zu dürfen! Wir müssten z.b. verschiedene Schleifpapiere in einem Umschlag nach ihrer Körnung beurteilen - welches davon am rauhsten ist und welches am weniger rauhsten. Oder verschiedene Textilien zuorden oder auch Geruchproben erkennen können!

Und hey, Diana und ich haben super dabei abgeschnitten und wären sogar als Testpersonen genommen worden! Wuup Wuup!


Zum Abschluß wurden wir dann nochmal mit Kuchen und Kaffee versorgt, führten noch das ein oder andere Gespräch und durften uns natürlich auch noch eine kleine Goodiebag zusammenstellen! Ein gelungener Tag in Frankfurt, der nur mit anfänglichen Startschwierigkeiten begonnen hatte!

Ach, und die liebe Diana hat mich danach sogar noch bis zu meiner Bahnhofhaltestelle gefahren! Der beste Eventbuddie ever ever ever! Ich möchte mich ganz herzlich bei Yupik PR, t by Tetesept und natürlich bei Diana für den wundervollen Tag bedanken! :) Ich hoffe, mein kleiner Eventbericht hat euch gefallen! 

Verwendet ihr Produkte der Marke ''t by tetesept''? 
Welche mögt ihr besonders und welche würdet ihr euch
 noch fürs weitere Sortiment wünschen?

Share:

2 Kommentare zu diesem Post

  1. Ich liebe ja vor allem die Badezusätze von t: by tetesept. Sieht nach einem tollen Event aus!

    AntwortenLöschen
  2. Uh yeah. Kollagen krieg ich auch absolut null gebacken :D Beim Gerüche-Erkennen würde ich auch versagen, aber beim Hören und Schmecken bin ich unschlagbar :D Ich mag die Badeperlen von t by tetesept und würde mir wünschen dass diese Düfte als flüssigkeit heraus gebracht werden. Es stört mich nämlich so viel Verpackung wegzuwerfen wenn man sich das Zeug eh mehramls benutzen und nachkaufen würde. Die aktuellen flüssigen Sorten treffen weniger meinen Geschmack.

    AntwortenLöschen