[Review + Pflege] L'Oreal - Kostbare Blüten - Gesichtsreinigung für trockene und sensible Haut


Schon vor zwei Wochen erreichte mich ein hübsches kleines Päckchen von L'Oreal mit einer kleinen Gesichtspflegeserie, bestehend aus 4 Produkten, die wohl jedes Mädchenherz höher schlagen lassen. Das Verpackungsdesign springt durch hübsches pastelliges Rosa sofort ins Auge und macht sich ziemlich gut im heimischen Badschränkchen.

Die Produkte aus der ''Kostbare Blüten'' Serie besteht aus einer Reinigungsmilch, einem Waschgel, einem Gesichtswasser und einer Reinigungscreme. Alle Produkte  sind im Drogeriebereich für 4,95€ erhältlich, lediglich die Gesichtscreme kostet 9,95€. Die Serie ist speziell für sensible und trockene Haut konzipiert und ist mit Rosenextrakten und weißem Jasmin versehen.
Auch den ersten Schnuppertest haben die Produkte super gemeistert. Ich finde sie haben alle einen tollen blumigen Duft, der nicht zu penetrant ist und den Rosenduft merkt man sofort heraus. Der Duft bleibt nur leicht auf der Haut erhalten und selbst für meine sensible Nase ist es auf jeden Fall ok. Ihr kennt mich ja, ich bin kein großer Fan von extremen Düften bei Pflegeprodukten.


Da die Serie für trockene und sensible Haut sein soll, bin ich die perfekte Testperson und ich war schon gespannt, ob die hübschen Döschen, die mit dem Design punkten konnten auch mit den Inhaltsstoffen überzeugen können. Auf den ersten Blick stellt man allerdings fest, reizarm formuliert sind sie leider nicht. Deshalb solltet ihr mit sensibler Haut eher vorsichtig damit umgehen. Bis auf das Gesichtswasser sind alle Produkte ohne Alkohol. 

Getestet habe ich alle vier Produkte. Bei dem Gesichtswasser muss ich sagen, dass es für mich relativ schnell erledigt war, da es meine Haut durch den Alkoholgehalt schnell ausgetrocknet hat.

Die Reinigungscreme, das Waschgel und die Reinigungsmilch sind alle samt von der Textur sehr seidig. Am besten gefallen hat mir hier das Waschgel. Die Reinigungscreme hat bei mir nach der Benutzung leicht gekribbelt und auch leichte Rötungen verursacht, deshalb werde ich sie wohl nicht weiter verwenden.


Wenn man die Produkte zum Entfernen von Makeup verwendet, konnten sie bei mir mittelmäßig überzeugen. Gerade mit der Wimperntusche bleiben immer wieder Reste am Wattepad vorhanden. 

Wenn man alle Produkte verwendet funktioniert die Serie ganz gut. Die Haut fühlt sich im ersten Moment weich und gepflegt an, im zweiten Moment kribbelt sie bei mir allerdings nach der Benutzung etwas. Also ohne weitere Pflegeprodukte komme ich hier nicht aus ;)


Insgesamt gefällt mir so eine komplette Serie im Drogeriebereich ganz gut. Ich glaube aber, für meine empfindliche Haut ist sie nicht die perfekte Pflegeserie, da sie nicht reizarm formuliert. Ich würde die Pflegeserie wohl eher bei normaler / leicht trockener Haut empfehlen, meine Haut ist da wohl schon zu sensibel!


Wie gefällt euch die Pflegeserie?
Habt ihr schon Produkte davon getestet? Wie konnte sie euch überzeugen?


Share:

2 Kommentare zu diesem Post

  1. Tolle Vorstellung. Ich mit meiner Mischaut hat die Serie leider nicht testen. Ansonst wäre sie nach deinem Beitrag direkt bei mir eingezogen.
    Liebste Grüße,
    Yasmin

    AntwortenLöschen
  2. Das Verpackungsdesign sieht aber auch wirklich richtig hübsch aus. Schade, dass sie eher nicht für sensible Haut geeignet ist. Da fällt sie für mich auch aus dem Rahmen.

    AntwortenLöschen