[Interior] Schlafzimmergeflüster mit Casper-Matratzen


ANZEIGE / In Kooperation mit Casper-Matratzen

Unser Schlafzimmer ist für mich der perfekte Raum um sich zu entspannen! Ich bin mittlerweile so froh, dass wir diesen  Raum für uns haben, wo man abends einfach die Türe hinter sich zuziehen kann! Da mein Freund und ich viele Jahre zusammen in einer 1-Zimmer-Wohnung auf einem Schlafsofa (1,20m x 1,80m) genächtigt haben, ist so ein eigener Raum schon purer Luxus für uns!



Seit wir eingezogen sind, hat der Raum jetzt schon die ein oder andere Umgestaltung hinter sich! Letztes Wochenende habe ich mich spontan für eine neue Farbe entschieden und meine Rückwand in einem schönen dunklen Grau-Ton gestrichen (Tschüss violett!). Aktuell mag ich es einfach lieber ruhiger und dazu passen die grauen Accessoires einfach perfekt ! Ich finde zu zu unserem weißen Bett bildet das einen schönen Kontrast und harmoniert super.

Von der verschnörkelten Barockkommode haben wir uns getrennt, dafür wurden in meinem Schranksystem noch ein paar weitere Schubläden für meine Klamotten ergänzt! Mittlerweile ist der Raum schon ganz schön leer geworden - was ich sehr begrüße! Mir reicht tatsächlich mein Bett im Schlafzimmer!


Das Bett ist allerdings das nächste Objekt in unserem Schlafzimmer, das sich einer Erneuerung unterziehen muss! Vor drei Jahren haben wir das Gestell übers Netz bestellt, weil es einfach Liebe auf den ersten Blick war. Den dazugehörigen Lattenrost und die Matratzen haben wir  im Möbelladen ausgesucht. Ich war damals der festen Überzeugung , ich muss die Matratze erst testen, bevor ich sie mir nach Hause hole! Deshalb kam für mich eine Bestellung der Matratze über einen Onlineshop nicht in Frage. Wir haben also Probe gelegen, die Matratzen wurden geliefert und jetzt sind sie 3 Jahre alt! 

Eigentlich war die Beratung ganz gut, aber ich befürchte, ich habe mich doch für die zu weiche Matratze entschieden. Der Termin zur Lieferung wurde vereinbart und 6 Wochen danach kamen sie dann (mit Lieferverzögerung, weshalb wir erstmal weiter auf der Luftmatratze nächtigen mussten). Am Anfang war ich noch ziemlich begeistert, dann waren sie relativ schnell durchgelegen! Und jetzt wäre es an der Zeit sich wieder mit dem Thema ''Matratzen kaufen'' auseinanderzusetzen!


Mittlerweile habe ich viel über den Bestellvorgang von Matratzen im Internet gelesen und in diesem Zusammenhang möchte ich euch heute die Matratzen von Casper vorstellen! Die Casper Matratze gibt es in 6 unterschiedlichen Ausführungen und ist geeignet für Plattform oder Boxspringbetten, sowie normale Betten mit klassischem Lattenrost (die Latten dürfen allerdings nicht weiter als 7,5cm auseinander sein!). 

Die Matratze kann also ganz einfach in der gewählten Größe über den Onlineshop bestellt werden - der Versand ist kostenlos - und wird innerhalb 1-2 Tagen nach Hause geliefert. Ihr kennt mich ja, als alter Onlineshopper, ist mir dieser einfache Vorgang sowieso am liebsten! Die Matratze wird zur Lieferung einvakuumiert und kommt gleich kompakt in einem Karton. Wer bisher schonmal Matratzen über die klassische altmodische Methode bestellt hat, der weiß, was für ein Drama es ist, wenn zwei Lieferanten eine Matratze in den 3.Stock schaffen müssen! Von daher begrüße ich hier die gerollte Variante sehr! Schon beeindruckend, dass man die Matratze quasi um 90% ihrer Größe reduzieren kann und somit kein steifes Gebilde durchs Treppenhaus ziehen muss!


Und falls ihr euch jetzt fragt, wie das mit dem Probeliegen funktioniert? Bei Casper kann man die gelieferte Matratze 100 Nächte testen und wenn man dann der Meinung ist, die Matratze passt doch nicht, kann man sie einfach zurücksenden! Ich finde, das ist der beste Aspekt für den Kauf einer Matratze im Internet! Meine Matratze aus dem Möbelhaus hätte ich nämlich nicht so einfach wieder zurückgeben können.


Wie ihr an den Fotos sehen könnt, wird in unserem Schlafzimmer nicht nur geschlafen! Obwohl das natürlich die wichtigste Funktion ist, um perfekt in den neuen Tag zu starten. Hier wird aber auch viel geruht, gedöst, gelesen, ''geschmust und natürlich auch gerauft''!

Ich freue mich schon, wenn ich euch einmal die fertigen Bilder von unserem Schlafzimmer zeigen kann! Aber es gibt noch viel zu tun und den ein oder anderen Post wird es sicherlich noch zur Umgestaltung unserer Ruheoase geben!

Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen und Meinungen zum Thema Matratzen kaufen im Netz! Wie seid ihr zu eurer Matratze gekommen?  Was sind eure Anforderungen an die perfekte Matratze und würdet ihr die Casper-Matratze selbst bestellen? 

Ich hoffe, der kleine Einblick in unser neues Schlafzimmer hat euch gefallen!


Share:

4 Kommentare zu diesem Post

  1. Wow, du hast ein tolles Schlafzimmer (: Am meisten gefällt mir noch die tolle Wolldecke, aber ich denke die würde meine Katze sehr schnell...sehr zerpflücken.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt es das man die Casper Matratze auch ganz ohne Lattenrost und Bett nutzen kann?

    Dein Schlafzimmer gefällt mir richtig gut. Super eingerichtet :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist auch möglich ;) Siehe Beispielbild!

      Löschen
  3. Wow, dein Schlafzimmer ist ja ein wirklicher Traum! :) Hast du nur die eine Wand grau gestrichen oder alle? Das gleiche grau hab ich auch in meinem WG Zimmer, welches in drei Monaten unser gemeinsames Schlafzimmer werden wird ;) Mit unserer Matraze von IKEA sind wir leider auch nicht zufrieden. Wir haben die Mittelpreisige extra Harte und im Geschäft beim Probeliegen war es echt bequem. Jetzt nach nem halben Jahr haben wir beide Rückeschmerzen und finden sie viel zu weich ;( Haben schon oft über diese Werbematrazen nachgedacht uns aber nie getraut. Dein Artikel ist deshalb wirklich super, wir werden uns das nochmal durch den Kopf gehen lassen! ;) Soviel teurer als die die wir jetzt haben ist sie auch nicht!

    Liebe Grüße und danke für den tollen Beitrag!

    AntwortenLöschen