[Review] trend IT UP - Fade to Black - Limited Edition


 Unbezahlte Werbung / Beitrag enthält PR-Samples

Vor kurzem erreichte mich vom DM Marken Insider ein kleines Testerpäckchen zur neuen trend IT UP Limited Editon ''Fade to Black'' seit 2.November im Handel erhältlich.

Die Limited Edition setzt vor allem auf alltagstaugliche Töne im Ombré Look! Shading heißt der neue oder auch eher alte Trend. Das Spiel mit Farbverläufen lieben wir Beautyjunkies ja schon lange. Egal ob bei Nägeln, Augenmakeup oder sogar bei unseren Haaren.


Die Lidschattenpaletten sind in drei Farbnuancen erhältlich und auch hier findet sich der Farbverlauf wieder. Von hell zu dunkel. Die eine in Braun-Gold Tönen, die zweite in silber bis schwarz. In matten und schimmernden Nuancen und auch unter einander kombinierbar. Erhältlich für 4,95€.


 Egal ob matt oder schimmernd, die Pigmentierung der Lidschattenpaletten ist buttrig weich und sie lassen sich gut auftragen. Aussergewöhnlich? Eher nicht so. Eher eine klassische Alltagspalette oder kleine Reisepalette.


Als ich das Päckchen ausgepackt habe, habe ich mich gleich über die beerigen Nuancen bei den Lippenprodukten gefreut! Beerentöne - bin ich immer dabei und ich dachte zuerst, hier handelt es sich um kleine Glosse. Allerdings handelt es sich hier um sogenannte Lip Powder Produkte. Matte Lippenpuder, die wie ein Gloss aufgetragen werden. Wie ihr sehen könnt, anhand der Swatches sogar noch relativ deckend und irgendwie auch interessant.

Auf den Lippen muss ich leider sagen, da bin ich raus! Ich weiß jetzt nicht, ob das an meinen Lippen liegt, weil ich einfach immer trockene Lippen habe, aber mir sagt das Produkt absolut gar nicht zu. Ich glaube das lässt sich nur ''stylisch'' tragen, wenn man a) perfekte samtweiche Lippen hat - also ich nicht und b) wenn man es nur im inneren der Lippe leicht auftupft und dann 5 Minuten über einen Catwalk flaniert. Für mich und für den Alltag? Nope, sorry. Sieht aus wie ein Lippenstift nach dem Essen und keine Lust ihn nachzuziehen. Da bin ich raus.

Für Menschen mit perfekten samtigen Lippen erhältlich für 4,25€. Für den Rest, Finger weg ;)


Den Look dazu habe ich gleich passend mit der bräunlichen Palette geschminkt. Am Auge muss ich sagen ist es relativ schwer die Töne mit der Kamera einzufangen, weil sie doch schnell ineinander verschmilzen. Mit einem fetten beerigen metallischen Lippenstift (Lime Crime Poisonberry) würd ich den dezenten Look aber definitiv auch im Alltag tragen.


Ehrlich gesagt waren mein Highlight die Lacke, zum einen, weil ich die Lacke von trend IT UP sowieso nur empfehlen kann. Denn sie halten lange und die Farben sind immer so schön graustichig. Ich habe mir hier mittlerweile schon eine kleine Sammlung angehäuft, die ich immer gerne trage. So konnte mich natürlich auch der Cremefinish Lack 010 sofort überzeugen. Zwei Schichten und perfekt deckend und ganz nebenbei super schnell trocken. Erhältlich für 2,25€.

Und mit dem Glitzerlack 010 der Serie - aus kleinen und großen Glitzerpartikeln, habe ich mich dann gleich noch an einem Nageldesign versucht. Erhältlich für  2,45€.


Irgendwie gab es ja schon lange kein Lackbild mehr von mir, weil ich es momentan irgendwie ständig schaffe irgendwo mit meinen Nägeln hängen zu bleiben und dann alle radikal wieder kürze. Aber aktuell haben zumindest mal alle wieder die gleiche Länge ;)

Wie gefallen euch die Produkte? Wär euch was ins Körbchen gehüpft?

Share:

1 Kommentare zu diesem Post

  1. Ich habe die Le noch garnicht entdeckt und vom Hocker haut sie mich nach deinem Bericht nicht. Da würden evtl. wirklich nur die Lacke, besonders dieser Glitzerlack, interessant sein.

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen