[DIY] Kragenkette


Ich muss ja gestehen ich bin ein totaler Fan dieser Kragenketten, die es zur Zeit bei H&M in der Herbstcollection zu kaufen gibt! Ich habe sie letzte Woche mit eine Freundin live und in Farbe begutachtet und festgestellt: Ich brauch unbedingt so einen Kragen! Aber: Nicht für 20 €! 

Deshalb habe ich mich heute hingesetzt und angefangen auch so einen Kragen zu basteln - kann ja nicht so schwer sein! Ausserdem habe ich noch ein paar alte Perlenketten, die ich nie trage und somit super wiederverwerten könnte! (Falls ihr euch ebenfalls Ketten vom Flohmarkt besorgen wollt, achtet darauf, dass sie nicht geknüpft sind - dann erspart ihr euch etwas Arbeit ;)

Meine Bastelschritte habe ich euch dokumentiert.. vielleicht lässt sich einer mit dem Trend anstecken ;)




Bis zu diesem Schritt bin ich heute gekommen! Wies weitergeht seht ihr dann im nächsten DIY - Posting! Ich hoffe, die bebilderte Anleitung ist hilfreich für Nachbastler und wird noch hilfreicher  ;)

Tags:

Share:

4 Kommentare zu diesem Post

  1. Was für ein Zufall! Heute war ich bei H&M, habe mir diese Ketten angesehen und beschlossen, dass ich aus sowas brauche. Allerdings in spitz ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gespannt aufs Ergebnis. Ich fand die bei H&M soooooooo schön aber eben auch viel zu teuer!

    AntwortenLöschen
  3. gieb es schon ein Ergebnis zu der Krangenkette?

    AntwortenLöschen
  4. Wo ist denn die ganz fertige Kragenkette?

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars auf www.Xtravaganz.com erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass deine Daten laut DSGVO gespeichert werden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht jederzeit die Möglichkeit deinen Kommentar zu löschen. Für mehr Informationen zum Thema Datenschutz klicke bitte einfach auf meine Datenschutz Seite. Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine Emailadresse an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= Avatar-Bild) angezeigt werden kann.