[Plussize-Fashion] Leather & Bordeaux auf der Karlsbrücke in Prag

Unbezahlte Werbung durch Verlinkung der Marken

Letztes Wochenende bin ich ganz spontan mit JustEllaMaria nach Prag gefahren. Zwei Wochen zuvor hatten wir darüber erst Witze gerissen, dann habe ich mich auf die Suche nach einem Hotel gemacht und schon kurze Zeit darauf hatten wir gebucht. Eine Übernachtung auf dem hübschen Florentina Boat in Prag, nur ein paar Gehminuten von der Karlsbrücke entfernt. Perfekt um die tolle Altstadt von Prag noch gleich für ein paar Fotos  zu nutzen!

Samstag waren wir quasi nur shoppen, keine Sorge, die Sehenswürdigkeiten von Prag haben wir beide schon gesehen! Wir sind tatsächlich nur zum Shoppen hingefahren. Dafür ist Prag einfach perfekt geeignet, die vielen kleinen Lädchen, die großen Einkaufszentren und trotzdem der hübsche Flair der Altstadt.


Obwohl ich mir eigentlich vorgenommen hatte, eher im Klamottenbereich fündig zu werden, ist es natürlich hauptsächlich wieder Kosmetik von Sephora geworden. Ein Teil aus meiner Ausbeute hat es jedoch gleich als Accessoire für mein Sonntagsoutfit geschafft - der Schal in der glänzenden Optik durfte bei Mohito mit. Ein Shop, den ich das ganze Jahr über online durchstöbere und einmal im Jahr gehts dann zum live Shopping vor Ort. Aber auch hier bin ich fündig geworden!

In Prag war das Wetter zum Glück perfekt um die Lederjacke nochmal rauszukramen. Dieses hübsche Stück habe ich dank Diana von LavieDeboite ergattert, da sie sie in einem ihrer Posts vorgestellt hatte. Eigentlich dachte ich mir, bei Reserved brauch ich eh nicht shoppen, weil es dort sicherlich keine Klamotten in meiner Größe führen. Als ich sie aber in der Größe 44 entdeckte, zuckte der Bestellfinger. Ich liebe Metallic Optik und damit liegt man ja diesen - wie auch letzten Herbst - immernoch perfekt im Trend. 

Besonders gut gefallen mir die silbernen Details in Form von vielen Reissverschlüssen, das verleiht der Jacke den typischen Bikerjackenstil, der mir sehr gut gefällt. Passend dazu gabs im Sale von Reserved noch den bordeaux farbigen Tüllrock! Tüll und Lederjacken? Bin ich sofort dabei - und ja, ich finde, dass kann man auch als Plussize-Bloggerin ganz gut tragen! Der Rock geht bis kurz vors Knie und darüber liegt nochmal eine dünne durchsichtige Schicht Tüll. Ich mag eher kürzere Röcke, weil es meine Beine länger wirken lässt. Die durchsichtige Tüllschicht schmeichelt trotzdem nochmal mehr, wie ein Minirock!



Gut, natürlich würde der Look mit höheren Schuhen nochmal besser rauskommen und meiner Figur sicherlich noch mehr schmeicheln, wie die globigen Bikerboots mit Nieten. Aber seien wir mal ehrlich, wer stiefelt schon mit hohen Schühchen über das Prager Kopfsteinpflaster! Genau, sicherlich nicht ich!

Die Bikerboots liebe ich aktuell und trage sie schlichtweg zu allem. Sie sind bequem, modisch und auch hier liebe ich die silbernen Details. Mit dem leichten Tüllrock ein schöner Stilmix, wie ich finde. Ich liebe den Look!

Jacke: Reserved
Oberteil: Hallhuber
Rock: Reserved 
Schal: Mohito
Boots: CCC Shoes 
Tasche: kleine Boutique aus Berlin
Kette: Erbstück meiner Mama


Wie gefällt euch der Look?
Und in welche Städte reist ihr gerne zum Shoppen?

Share:

6 Kommentare zu diesem Post

  1. Sehr cooler Look würde ich auch so tragen.

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  2. Der Rock und die Jacke sind ein Traum <3 :)!

    AntwortenLöschen
  3. Hihi. Irgendwie witzig, wenn man die Bilder ansieht und dabei denkt: "Hach... genau da hab ich auch schon gestanden..." Ich liebe Prag und muss unbedingt ganz bald mal wieder hin :)
    Zum Shoppen geht's bei uns meist eher ins benachbarte Straßburg :)
    Liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt stell dir mal vor, wir hätten hohe Schuhe angehabt.... :D Wir sind ja schon mit flachen Boots ständig gestolpert ;)

    Liebe Grüße, Ella Maria
    www.justellamaria.de

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars auf www.Xtravaganz.com erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass deine Daten laut DSGVO gespeichert werden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht jederzeit die Möglichkeit deinen Kommentar zu löschen. Für mehr Informationen zum Thema Datenschutz klicke bitte einfach auf meine Datenschutz Seite. Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine Emailadresse an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= Avatar-Bild) angezeigt werden kann.