[Review] L'Oréal Infallible Paint Merry Metals Limited Edition - Merry Metals Lip Paint, Eye Paint und Merry Metals Glow Drops

 Unbezahlte Werbung / PR-Samples von L'Oréal Paris

Was musste ich schmunzeln, als ich die neue Weihnachts-LE von L‘Oréal Paris in meinem Briefkasten entdeckt hatte. Nicht nur, weil ich die Produkte auf den ersten Blick schon mehr als genial fand. Sondern, weil diese auch noch schön in Szene gesetzt mit einer Sternchen Lichterkette wurden und mir beim Aufpacken bereits entgegen strahlten!

Metallic ist einfach das Trendthema im Winter 2017 und natürlich passt es auch perfekt zum Thema Weihnachten und Silvester! Ich glaube zu keiner anderen Jahreszeit schimmert, glitzert und glänzt es mehr und ganz ehrlich, wir lieben es! Deshalb möchte  ich euch heute die Produkte aus der L'Oréal Infallible Merry Metals Limited Edition vorstellen!


Bei den L‘Oréal Infallible Glow Drops handelt es sich quasi um einen sehr dünnflüssigen Highlighter mit dem rosa schimmernde Akzente setzen kann. Egal, ob ihm Gesicht oder im Dekolleté Bereich zu betonen. Die Highlighter Drops sind sehr gut pigmentiert und zaubern einen tollen kühlen Schimmer! Perfekt um den Silvesterlook abzurunden. 

L‘Oréal Paris Merry Metals Infaillible Glow Drops, limitiert:
15 ml um 20,00 Euro UVP


Ein weiteres Highlight aus der L‘Oréal Merry Metals LE sind vier  metallisch schimmernde Lip Paint. Das Finish ist matt und sie sind auf dem Handrücken super pigmentiert. Der klassischste Ton für Weihnachten ist hier die strahlende Rotnuance "Cute but Psycho" und war natürlich auch schon beim Auspacken mein klarer Weihnachtsfavorit!

Pixie
Lolita
Cute but Psycho
Internet

Auch in der Textur und Haltbarkeit können die Lip Paints überzeugen. Am einfachsten ist hier der Rotton aufzutragen, da er von sich aus schon sehr deckend und dunkel ist. Bei dem violett-silbernen Ton habe ich nochmal eine zweite Schicht aufgetragen, weil mein Lippenrot nur schwer zu übermalen war. Jedoch muss ich auch hier sagen, dass ich die Farbe unfassbar schön finde. Bei Gold und dem leichten Rose war meine Kamera ein wenig erbarmungslos und ich habe sie nicht deckend fotografiert bekommen, obwohl sie in echt durchaus deckender waren (oder mir deckender vorgekommen sind). Klare Favoriten aber definitiv Rot und Violett!

Den Wischtest überstehen die Lip Paints problemlos und auch beim Essen muss man sie nur etwas nachpinseln. Besonders toll: Das Tragegefühl, denn sie fühlen sich ganz leicht auf den Lippen an und kleben nicht! Definitiv ein empfehlenswertes Produkt!

L‘Oréal Paris Merry Metals Infallible Lip Paints, limitiert:
vier Nuancen: Pixie, Lolita, Internet, Cute but Psycho um 10,00 Euro UVP

(v. l. n.r: Rude Boy, Diamonds, Man Down)
Ein weiteres metallisches Highlight sind die L‘Oréal Merry Metals Eye Paints.  Metallic pur auf den Augen? Ich bin dabei! Egal ob als Lidschatten oder nur als Liner aufgetragen. Die Eye Paints lassen sich sehr deckend metallisch auftragen und trocknen dabei sehr schnell an. Kein Verrutschen und Verschmieren! Und wenn man schnell genug arbeitet lassen sie sich sogar leicht verblenden, dann bleiben ein paar feine Schimmerpartikel auf den Augen, wer es nicht ganz so krass metallisch mag!

L‘Oréal Paris Merry Metals Infallible Eye Paints Paints, limitiert:
drei Nuancen: Diamonds, Man Down, Rude Boy um 9,00 Euro UVP

Fazit: 
Natürlich schlägt mein kleines extravagantes Schminkherz bei Metallic Tönen etwas höher und gerade für Weihnachten und Silvester greife ich liebend gerne zu solchen Produkten! Sehr cool, dass man so gut pigmentierte Produkte jetzt auch im Drogeriebereich findet!

Gefallen euch die Produkte und welche werdet ihr euch genauer ansehen?

Share:

3 Kommentare zu diesem Post

  1. Oh toll, dass Loreal beim Metallic Trend mit zieht ^.^ besonders das metallische Rot sieht toll aus

    AntwortenLöschen
  2. Das knallige Rot find ich richtig gut und auch absolut alltagstauglich! :)

    AntwortenLöschen
  3. "Internet" und "Man down" sind meine Favoriten! Haben die Augen-Metallics einen Pinsel oder Doe-Foot-Applikator?

    Eine kleine Kritik: Ich habe bei diesem Artikel zum ersten Mal seit vielen Jahren das Gefühl, dass du nicht bei der Sache warst und ihn husch-pfusch geschrieben hast. Manches Mal stimmt der komplette Satzbau nicht, manchmal ist ein Wort falsch (im/ihm Gesicht...), oder Tippfehler - ich hoffe, es geht dir gut, alles ist okay und du warst wirklich nur in Eile!

    Liebe Grüße aus Österreich.

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars auf www.Xtravaganz.com erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass deine Daten laut DSGVO gespeichert werden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht jederzeit die Möglichkeit deinen Kommentar zu löschen. Für mehr Informationen zum Thema Datenschutz klicke bitte einfach auf meine Datenschutz Seite. Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine Emailadresse an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= Avatar-Bild) angezeigt werden kann.