[Review] MAC Cosmetics - Snowball - Limited Edition


Im Dezember bin ich schwach geworden und hab seit langem Mal wieder etwas von M.A.C. mitgenommen! Eigentlich bin ich schon lange nicht mehr schwach geworden bei den M.A.C. LE's, aber bei der Snowball LE musste sogar ich mal wieder zuschlagen. Das Verpackungsdesign der Snowball LE fand ich so genial, dass ich mir unbedingt ein paar Teile sichern wollte. Jetzt liegt sie schon solange bei mir rum und die Tage hab ich mich dann auch endlich mal aufgerafft, die Teile zu Swatchen und zu fotografieren - ja, schon fast ein bißchen schade die hübschen Stücke zu zerstören. Das Design mit den Schneeflöckchen ist einfach perfekt!

Bestellt habe ich mir einen Face Powder ''Here comes joy'' mit einem dezent goldenen Schimmer, einen Lidschatten ''its snowing'' und den Lippenstift ''I'm glistening''. Ja gut, der Lippenstift war eigentlich nicht in meiner Bestellung, denn der kam leider für einen anderen, auf den ich ich es wirklich abgesehen hatte. Hm, Pech, da war Douglas wohl überfordert! Behalten hab ich ihn dann trotzdem, auch wenn er zugegeben nicht mein Beuteschema ist. Aber, öfter mal was neues!


Der Gesichtspuder oder eher der dezente Highlighter, ist auch mein Highlight aus meiner Bestellung! Er hat einen tollen goldenen Schimmer, der auch gut zu meiner Haut passt. Leider lässt er sich nicht so toll auf dem Bild einfangen, aber in echt geht er sogar perfekt als Tages-Highlighter durch!


Ist das Design nicht unbeschreiblich schön? Am liebsten würde ich die Teile einfach nur in einen Bilderrahmen packen und aufhängen! Auch die Umverpackung mit dem melierten Gold finde ich einfach nur traumhaft und perfekt zur LE passend! Voll mein Geschmack!


Auch die Swatches finde ich recht hübsch anzusehen, aber hier muss ich schon sagen, war ich etwas enttäuscht. Der Lidschatten hat kaum einen Duochrome Effekt und auch der Lippenstift ist schon eher gewöhnlich - ich glaube, ich habe sogar einen ähnlichen Ton von Kiko in meinem Sortiment, den ich auch nicht verwende. 

Ich habe euch mal einen eher dezenten Look mit den Produkten geschminkt:


Der Effekt beim Lidschatten ist auch auf dem Auge mehr als dezent, glitzert in echt nur ein wenig. Nett, aber irgendwie nicht überzeugend. Der Lippenstift ist zugegeben gar nicht das meine und den Face Powder werde ich tatsächlich in meine Alltagsroutine einbauen!

Ja, ich glaube, ich bin dann wohl der einzige Beautyblogger, der hier kein Loblied auf die LE singt, oder vielleicht habe ich mir auch die total falschen Produkte ausgesucht (ich bin auch mehr so der ''im Laden Shopper'', aber das ist bei MAC LE's ja gar nicht möglich!). Lippenstift und Lidschatten werden mich also wieder verlassen :)


Habt ihr euch auch was aus der LE gesichert?
Hat es euch mehr überzeugt als mich?

Share:

3 Kommentare zu diesem Post

  1. Ich habe die Produkte im Laden swatchen können und fand sie eher so semi gut, den einzigen Lippenstift , den ich wollte, Shimmer and Spice , habe ich auch bekommen und den nutze ich wirklich gern. Der Rest der LE konnte mich leider nur optisch überzeugen und musste deshalb im Geschäft bleiben :)

    AntwortenLöschen
  2. Wenn es nur um das Packaging ginge, hätte ich am liebsten zugeschlagen, da hat MAC absolut meinen Geschmack getroffen - traumhaft! Allerdings konnte MAC mich am Ende dann nicht mit den Farben bekommen, sie sind alle austauschbar und die der Lippenstifte haben mir auch beim Besuch am Counter so gar nicht zugesagt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir gar nicht erst was gekauft :D das Packaging finde ich auch unwerfend, keine Frage! Aber die Produkte an sich finde ich ehrlich gesagt ganz schön öde ^^ (den einen duochrome Lidschatten fand ich hübsch, aber da muss ich jetzt auch kein MAC kaufen...)

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars auf www.Xtravaganz.com erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass deine Daten laut DSGVO gespeichert werden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht jederzeit die Möglichkeit deinen Kommentar zu löschen. Für mehr Informationen zum Thema Datenschutz klicke bitte einfach auf meine Datenschutz Seite. Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine Emailadresse an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= Avatar-Bild) angezeigt werden kann.