[Review] Essence Cosmetics - Sortimentsumstellung Update - Neuheiten 2018 - Part 2


Unbezahlte Werbung / Beitrag enthält PR-Samples von essence cosmetics 

Nachdem ich schon mit den Lippenprodukten gestartet bin, habe ich mir gedacht, es wird Zeit mit dem zweiten Teil der neuen Essence Produkte. Dieses Mal ein bisschen bunt durcheinander gewürfelt, weil ich sie gerne so vorstellen möchte, wie wir sie in den Täschen bekommen haben! Also nicht wundern ;)



Die Mix & Match your Look Palette fand ich auf den ersten Blick schonmal gar nicht so spannend. Zuerst dachte ich, es handelt sich hierbei um Töne zur Farbkorrektur, jedoch ist die Palette viel vielseitiger als gedacht. Sie haben eine leicht cremige Konsistenz, die beim Auftragen aber eher pudrig werden. In der Mitte befindet sich eine sogenannte Mixing Zone, wo sich die Nuancen auch untereinander mischen lassen. Die Pigmentierung ist gut und ich werd sie euch nochmal in einem Look vorstellen! Erhältlich für 6,99€.


Auf den Glow like a Mermaid Highlighter habt ihr euch sicherlich schon gefreut, denn es gab ihn ja bereits vorab schon in der Trend Edition zu kaufen! Ich hab mich auch schon auf Fotos damit gefreut, weil er einfach so hübsch anzusehen ist. Allerdings habe ich beschlossen ihn nicht anzurühren, da er bei mir in einem Gewinnspiel landen soll. Ich verweise hier ganz frech auf 'the Beauty & the Blonde', die dem Highlighter einen ganzen Blogpost gewidmet hat! :) Erhältlich für 3,49€.


Die Cooling Eye Pads in Kätzchenform ist ein Produkt aus der ''online exklusive'' Edition! Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen, von Essence gibt es jetzt auch einen Onlineshop mit ganz exklusiven Produkten! Die Cooling Pads von Essence gab es letztes Jahr schon in Gurkenform und ich verwende sie super gerne, wenn ein wichtiger Termin ansteht. Einfach kurz ins Kühlfach und auf die müden Augen! Frischekick garantiert! Und in der lustigen Katzenform auch noch sehr niedlich anzusehen! Erhältlich für 1,99€.


Auf die zwei Sticks war ich schon in der Preview gespannt. Der Holo Wow! Stick hat einen tollen kühlen rosafarbigen Holoschimmer und lässt sich perfekt als Highlighter oder Lidschatten verwenden. Er hat eine cremige Konsistenz und eine tolle Pigmentierung!  Für mich sogar eine der einfachsten Formen um einen Highlighter zu verwenden. Einfach mit dem Stick auftragen und leicht mit dem Finger eintupfen! Perfekt! Damit lassen sich auch kleine dezente Highlights sehr gut setzen.

Der Dewy Trend ist für mich noch etwas ungewohnt! Ich bin eher der Typ Matte als der Typ Wetlook. Ich finde es ganz spannend z.B. über einem Lidschatten, meistens aber nicht sehr alltagstauglich. Sieht bei mir eher schnell fettig aus, als das es gut aussieht. Eher was für die Runway Typen ;) Leider erkennt man auf den Swatches (links von dem Holo Stick) nicht viel, nur ein leichter ''feuchter'' Schimmer. Für mich leider nur ein Produkt, dass mal für ausgefallene Looks zum Einsatz kommen könnte. Erhältlich für je 3,49€.


Ein klein wenig besser gefällt mir die ''online exklusive'' Edition des Dewy Sticks, denn hier befinden sich noch kleine holografisch schimmernde Partikel in der Wetlook Textur! Gerade für Festivallooks finde ich den Stick toll auf den Wangen - gut, ich bin jetzt nicht so der krasse Festivalgänger :D aber ich könnte es mir hervorragend vorstellen!


 Für Produkte ''to go'' bin ich immer zu haben! Auch die ''Glow to go'' Produkte finde ich sehr witzig, hierbei handelt es quasi um leicht schimmerndes Papier, dass man einfach aufs Gesicht tupfen kann und so den Glow Effekt überträgt! Perfekt zum Reisen! Ich glaube, sie werden bei mir auch in meiner Verlosungstüte landen, deshalb habe ich mir die Swatches gespart ;)


Auf den Primer war ich super gespannt! Der You-Better-Work Primer soll die perfekte Basis selbst fürs Fitnessstudio sein! Gut, zugegeben, den Härtetest würde ich nicht wagen, weil ich mir nichts schlimmeres vorstellen könnte als geschminkt ins Fitnessstudio gehen zu müssen? Aber gut, es gibt dort genug Trullas, die sich auch mit False Lashes am Crosstrainer abstrampeln ;) Jeder wie er mag! Für mich eher unverständlich!

Der Primer hat bei mir aber ganz gut abgeschnitten. Er versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und auch meine Foundation hält damit sehr gut. Ums ab und an nachpudern komm ich allerdings trotzdem nicht herum. Für das wenige Geld aber definitiv ein empfehlenswerter Primer. Fettet nicht und zieht angenehm ein!


Auch auf das Glow to Go - Spray war ich ja so gespannt! Weil ich mir gar nicht vorstellen konnte, wie es funktioniert! Den ersten Spritzer hab ich gleichmal ausversehen auf meine Kamera gerichtet, so dass ich schonmal verkünden kann, der Glow Effekt ist da! Die Textur ist flüssig und ich denke, ihr seht anhand des Fotos auch den Glow Effekt. Die Anwendung? Schwierig! Oder ich bin einfach zu blöd. Ich glaube, ich mag solche Effekte lieber in der dezenten pudrigen Variante! Aber perfekt für alle, die gerne in Glow baden möchten ;) 

Der HD Hydra Primer hat mir dafür umso besser gefallen. Nach dem reinigen der Haut kurz aufgesprüht ist er der perfekte Frischekick und hält die Haut lange feucht!


Kommen wir zu Glow in pudriger Form! Beide Paletten finde ich absolut toll und bekommen von mir auf jeden Fall eine Kaufempfehlung! Die Holo Palette hat neben verschiedenen holografischen Lidschatten auch noch eine schwarze Base dabei, so dass man noch mehr tolle Farben zaubern kann. Der Schimmer der Highlighter kommt hier richtig toll raus, so dass ihr sie auch perfekt als Lidschatten verwenden könnt!

Die Pigmentierung? Der Hammer! Und wer mehr auf warme Nuancen steht, der ist mit der Glow to go Palette perfekt bedient!


Neben Holo, Dewy oder Glow kommt dieses Jahr auch noch Glitzer mit ins Spiel! Aber Glitzer geht eigentlich immer. In den kleinen Döschen befinden sich verschiedenste Glitzerpartikel. Sehr feine, etwas gröbere und auch ein paar Motive (Sterne, Blitze, etc.). Ihr kennt mich ja, ich liebe Glitzer! Sie können z.B. für Nailarts oder für die Haare als Festivallooks verwendet werden. Bei mir natürlich auch für Looks (aber das ist natürlich nicht zu empfehlen ;D). Find ich super und würde mich auch freuen, wenn hier noch mehr Nuancen erhältlich wären.


 Passend zum Thema Glitzer gibt es auch noch einen Glitzerkleber und Silikon Helpers! Wobei ich sagen muss, für Glitzer verwende ich immer gerne Eyeliner Bürstchen. Immer wenn mir einer leer ist, reinige ich das Bürstchen und verwende es wieder für Glitzer. Auch die ganz normalen Schwämmchen Applikatoren funktionieren hier super. Deshalb würde ich kein zusätzliches Tool benötigen. Finde eher, dass man mit dem Silikon die Glitzerpartikel nur hin- und herschiebt.


Die Body Tattoos finde ich sehr witizg! Gerade für die etwas jüngere Zielgruppe wahrscheinlich ein tolles Highlight! Ich befürchte, ich bin schon ein bisschen zu alt für Bodytattoos - bis auf die Sommersprossen, da mach ich eine Ausnahme, die möchte ich euch unbedingt noch in einem Look zeigen!


Die Glittersticks fand ich auch schon ziemlich spannend, weil ich das Prinzip sehr interessant fand und auch die Farbauswahl auf den ersten Blick meinem Beuteschema entspricht. Leider sieht man aufgetragen nicht sehr viel und es ist wohl eher ein Tool für Faschingslooks oder für Festivals! Die Basis ist durchsichtig und enthält verschiedene Glitzerpartikel. Die Haltbarkeit ist gut. Würde bei mir aber eher nicht zum Einsatz kommen.


Ein absolutes Highlight sind für mich die Pinsel von Essence! Das dezente Hellgrau mit den schönen roségoldenen Highlights wirkt einfach nur hochwertig und sehr edel. Ich muss gestehen, ich habe ihnen gleich einen Platz auf meinem Schminktisch freigeräumt. Ich bin allgemein ein Fan der Essence Pinsel und habe schon viele davon in meiner Alltagsroutine! Auch diese Serie ist wieder perfekt für mich und meine Schminkkünste. Die Pinsel verlieren nur sehr wenige Haare, sind fest gebunden und lassen sich leicht reinigen! I love it!

Gut, die ausgefalleneren Formen (für z.B. Fallout) in Silikonform hätte ich jetzt nicht gebraucht ;)


Auch die Brush Sleeves finde ich so toll! Ich habe diese Teile schon länger bewundert und mir schon so oft gesagt, ich muss mir mal welche bestellen. Ich bin ja auch so jemand, der für Reisen schnell mal alles ins Beautycase schmeisst ohne Rücksicht auf Verluste. Dafür sind diese Sleeves einfach die perfekten Helfer! In einer Packung befinden sich auch verschiedene Größen für die verschiedensten Pinsel - absolute Kaufempfehlung und klasse, dass es sowas jetzt im Drogeriebereich gibt!


Ein weiteres Tool zur Pinselreinigung ist das Pinsel Reinigungsgel und das Silikonpad. Einfach eine kleine Menge auf das Pad geben und mit dem feuchten Pinsel darüber streichen. So wird er schonend gereinigt und das Pad kann immer wieder verwendet werden. Das Gel finde ich sogar besser, wie mein jetziges von Kiko und ausserdem ist es auch günstiger. Deshalb werde ich hier tatsächlich von meinem heiligen Gral weichen!


Auch ein neuer Beauty Blender befindet sich im neuen Sortiment. Die klassische Ei-Form wurde um eine gerade Kante ergänzt, was ich sehr praktisch finde, damit lässt sich sehr gut arbeiten oder ''baken'', das Ei ist leicht zu reinigen und für 2,99€ wird es sicherlich nachgekauft!


Für die ''my must haves'' Palette gibt es auch ein kleines neues Tool! Hierbei handelt es sich um die Paletten, die man sich ganz einfach selbst zusammenstellen kann. Neben den normalen Lidschatten, Blushes oder Highlighter gibt es jetzt auch einen kleinen Spiegel, der in die Prägung passt! Für mich ehrlich gesagt nichts, weil ich immer einen riesigen Spiegel zum Schminken brauche :D Wenn ich mich damit schminken müsste, könnt ich ehrlich für nichts garantieren!


Den Makeup Corrector Pen finde ich wirklich sehr cool! Kennt ihr das, wenn ihr euren Liner Wing mal wieder viel zu lange oder verwackelt habt? Nicht mit diesem Tool, damit lässt sich super ''weglöschen''! Beim ersten Versuch habe ich zwar noch mehr verschmiert als ausgebessert, aber mit der Zeit bekommt man den Dreh raus. Natürlich ist es noch besser den Liner erst gar nicht zu verhauen :D Aber das kleine Helferlein ist vielleicht eine kleine Lösung!


Hand Mousse ist ja gerade im Drogeriebereich ein großes Thema. Bilou hat es angefangen und plötzlich gibt es sie von jeder Firma. Ich mag sie gar nicht. Meistens find ich sie einfach zu Duft-intensiv oder einfach nur klebrig! Das Tropical Hand Mousse ist eher ein Mittelding, konnte mich aber leider auch gar nicht überzeugen! Dann lieber eine klassische Handcreme!

Welche Produkte haben euch gefallen, welche werdet ihr euch ansehen
 oder habt ihr euch vielleicht sogar schon geholt? ;)

Share:

3 Kommentare zu diesem Post

  1. Der Primer klingt interessant. Ansonsten werde ich mir wohl auch ein paar der Pinsel holen.

    AntwortenLöschen
  2. So ein toller Beitrag. Vielen Dank für deine Eindrücke.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

    AntwortenLöschen
  3. Also gekauft habe ich noch nichts ^^ die Glitter finde ich natürlich besonders spannend, aber da würde ich gerne mal die volle Auswahl sehen bevor ich mich entscheide, da müsste ich aber mal zu Müller...dazu habe ich aber aktuell keine Lust :D ansonsten finde ich das Pinselreinigerpad interessant. Und hier nicht im Beitrag aber für mich sehr spannend sind diese Crystal Eyeliner, aber die gibts wohl auch wieder nur bei Müller, oder? ^^ immer die besten Sachen..gnaaa

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars auf www.Xtravaganz.com erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass deine Daten laut DSGVO gespeichert werden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht jederzeit die Möglichkeit deinen Kommentar zu löschen. Für mehr Informationen zum Thema Datenschutz klicke bitte einfach auf meine Datenschutz Seite. Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine Emailadresse an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= Avatar-Bild) angezeigt werden kann.