[Review] Essence Cosmetics - Sortimentsumstellung Update Event - Augen + Lippenprodukte


Unbezahlte Werbung / PR-Samples von essence cosmetics

Ihr werdet es nicht glauben, aber mit diesem Post habe ich euch alle Neuheiten aus dem aktuellen Sortimentsupdate von Essence Cosmetics vorgestellt! Ich glaube, das habe ich in all den Jahren noch nie geschafft, dass ich einmal alle Produkte vorgestellt und fotografiert habe! Aber dieses Mal habe ich es mir zum strengen Vorsatz gemacht mich hier richtig zu beeilen, damit ihr euch die Neuheiten auch gleich im Laden sichern könnt!

Als kleines Goodie kann ich euch empfehlen in meinen Instagram Account zu schauen, denn hier verlose ich die meisten der vorgestellten Artikel an eine von euch :) 
Aber jetzt erstmal zu den Neuheiten!


Essence setzt dieses Jahr auf große Paletten und auch mit der ''My only 1 - Eyeshadow Palette'' ist hier wieder ein hübsches Exemplar mit einzogen. Allgemein freue ich mich immer sehr über Paletten, da ich kein Freund von Monolidschatten bin. Lediglich das Design der Paletten konnte mich hier nicht überzeugen. Die Palette ist trotz der vielen Nuancen sehr dünn und fühlt sich auch nicht stabil an. Tut natürlich den Lidschatten keinen Abbruch, ein bunter Regenbogen an Farben. Bei mir wär sie leider trotzdem nicht ins Körbchen gehüpft.


Ich bin ja eher ein Freund der ausgefalleneren Produkte, deshalb war es klar, als ich die Mermaid Lashes entdeckt habe, dass ich dazu etwas schminken möchte. Neben den Paper Lashes in Meerjungfrauendesign findet ihr auch noch ein Motiv mit Federn im Sortiment. Gemeinsam mit Bibi Fashionable habe ich dazu eine kleine Blogparade gestartet und zu dem ersten Paar findet ihr bereits einen Look auf unseren Blogs.

Die Lashes sind super leicht und sehr robust, deshalb kann ich sie euch nur empfehlen! Wer gerne etwas auffällt, der wird mit diesen Teilen sicherlich sehr glücklich sein.


Holo und Dewy sind die Themen in der Beautywelt 2018 und ja, ich bin auch ein großer Fan von Holo Effekten. Die Holo WOW Jumbo Eye Pencils haben eine tolle cremige Textur und wirklich einen beeindruckenden Holo Effekt. So unscheinbar die Verpackung, so toller die Swatches. Die Holo Wow Stifte changieren ganz toll in mehreren Farbeffekten und lassen sich als Eyeshadow oder Highlighter perfekt verwenden. Definitiv ein Überraschungskandidat im neuen Sortiment!


Der Volume Booster Lash Primer wird vor der Wimperntusche aufgetragen und soll den Wimpern zu zusätzlicher Länge und Volumen verhelfen. Der weiße Primer wird einfach über die eigenen Wimpern aufgetragen und dann nochmal mit einer normalen Wimperntusche getuscht. Ganz ehrlich? Klappt bei mir nie und der einzige Effekt sind bei mir Spinnenbeinchen. Deshalb bin ich kein Fan von solchen Wimpern Primern!


Die Super Curl und Volume Hero Mascara sind bei mir wegen der Plastikbürstchen durchgefallen. Ich mag diese Bürstchen einfach nicht sonderlich gerne, weil sie meinen Wimpern nicht das nötige Volumen verleihen. Ich bin eher ein Fan der klassischen Bürstchen.


Kommen wir zu den Glitzerprodukten und meiner Lieblingskategorie: Die Eyeliner! Der Glitter Shock Liner hat ein kleines Bürstchen, die Flüssigkeit eine durchsichtige Base und verschiedene Glitzerpartikel in Holo und Schwarz. Perfekt für Augenbrauen oder Wimpern. Die Crystal Crush Liner sind klassische Eyeliner mit metallischem Effekt. Tolle Farbe, toller Effekt und sehr schnell trocknend! Ich liebe die farbigen Eyeliner von Essence und ich glaube, ich besitze alle die es gibt! Von der Haltbarkeit einfach top und immer sehr ausgefallene Nuancen, die man so nicht im Drogeriebereich bekommt!


Auch die Liquid Eyeshadows von Essence konnten mich überzeugen. In einem Stift sind immer zwei passende Farbnuancen enthalten. Manchmal matt, manchmal schimmernd. Die Textur ist sehr dickflüssig und sehr gut pigmentiert. Man kann sie dünner oder auch etwas dicker auftragen. Hier bin ich selbst gespannt, wie sie sich in einem Look verhalten - dazu bekommt ihr auf jeden Fall noch einen weiteren Blogpost!


Neben den flüssigen Eyeliner gibt es auch noch vier matte Nuancen in Stiftform. Auch hier muss ich sagen, die Farben überzeugen und trocknen auch sehr schnell an. Die Farben sind auf der Hand nicht ausgelaufen. Ich bin zwar eher ein Freund von flüssigen Linern, aber auch hier freue ich mich sie in einem Look zu verwenden.


Ich glaube, wenn ich mich richtig erinner, gibt es die Essence Make Me Brow Augenbrauenpuder bereits im Sortiment und hier sind nochmal zwei dunklere Nuancen ins Sortiment gezogen! Finde ich super, es gibt viel zu wenig dunkle Augenbrauenprodukte und meistens ist für mich nichts dabei. Die dunkelste Nuance hat zwar einen leicht rötlichen Stich, ich werde aber trotzdem mal einen Look damit versuchen. Gerade den dünnen Applikator zum Auftragen finde ich hier sehr präzise und super zum Arbeiten. Ein paar mehr aschige Nuancen wären hier allerdings toll!


Bei den I Love Effects Eyeshadows hatte ich eine neue Nuance in meiner Goodiebag. Ein metallischer Dunklerton, wobei ich hier sagen muss, ich finde die Liquid Eyeshadows einen ticken spannender. 

Noch mehr Dewy Effekt? Mit dem I Love Dewy Eyegloss bekommt ihr das perfekt hin! Was ist Dewy überhaupt? Damit zaubert ihr ganz einfach einen leichten Wetlook Effekt auf eure Augen! Ganz normal das Augenmakeup auftragen und mit dem I Love Dewy Eyegloss darübergehen. Ein Look, den ihr vielleicht schon auf den Runways dieser Welt gesehen habt, dort wird der Effekt gerne verwendet. Ob er sich auch so gut im Alltag macht, sollten wir testen oder?


Bei den Cuddly Cushion Glosses handelt es sich um Pflegeglosse mit verschiedenen Pflegegeheimnissen: Milch, Honig, Öl und Butter und werden mit einem Schwämmchen Applikator aufgetragen. Ich muss gestehen, ich habe sie erst gar nicht getestet, weil ich diese Schwämmchen Applikatoren schon nicht mag.


Das Lip Ritual besteht eigentlich aus drei Produkten, aber in meiner Goodiebag waren nur zwei Produkte davon enthalten. Im ersten Schritt ist ein Lip Balsam angedacht. Schritt 2 ist eine Maske mit Shea Butter und ein Primer, ebenfalls mit Shea Butter. Das Lip Balm wäre bei mir eh nicht zum Einsatz gekommen, weil es in einem Döschen ist und ich es nicht mag, es mit dem Finger aufzunehmen und aufzutragen. Auch mit der Maske war ich mir nicht sicher, weshalb ich auch hier auf eine Anwendung verzichtet habe. Lediglich mit dem Primer konnte ich mich bei meinen trockenen Lippen anfreunden und habe ihn mal in meine tägliche Routine eingebaut.


Neun neue Lipliner ziehen ins Sortiment, die ''draw the Line'' sind zum Herausdrehen und haben eine ganz dünne Stimme. Die Farbauswahl gefällt mir ausgesprochen gut obwohl ich eher selten Lipliner verwende, werde ich hier sicherlich den ein oder anderen als Lippenstift missbrauchen. Sehr cremig im Auftrag und eine tolle Deckkraft!


Der ''stay 6h true waterproof liner'' ist ebenfalls sehr cremig im Auftrag und auch er überzeugt mit einer tollen Deckkraft. Besonders die helleren Nuancen haben es mir hier angetan!  Ich denke, die Swatches sprechen hier für sich. Ob er allerdings wirklich 6 Stunden hält, habe ich noch nicht getestet ;)


Die ''this is me!'' Lipsticks sind mit einem Klick Mechanismus versehen um den Stift aus der Verpackung zu bekommen, leider funktioniert er bei mir nicht sonderlich gut, so dass man schon ziemlich häufig klicken muss, bis überhaupt etwas passiert. Die Tropfenförmige Spitze finde ich wiederrum sehr gut zum Auftragen. Das Produkt selbst hat eine tolle Textur mit Shea Butter und lässt sich leicht auftragen. Auf den Lippen ist es sehr angenehm. Bei meinen  Lippen betont er leider etwas die trockenen Stellen, aber die Farbrange gefällt mir äußerst gut!


Zu guter Letzt möchte ich euch noch vier der neuen Paletten vorstellen. Jede Palette erzählt dabei ihre eigene Geschichte und ist mit Comicfiguren versehen. Die Nude-Varianten mit der „million nude faces“, softe bis intensive rosé töne mit „in love with rose“, stimmungsvolle „mermaid“ Optik oder holografische Effekte mit „to the moon and back“. Jede der Palette enthält verschiedene schimmernde und matte Nuancen - und alle Paletten überzeugen mit butterweichen Lidschatten mit hoher Deckkraft.

Das Design würde mich jetzt eher vom Kauf abhalten, da ich sie schon sehr kindlich finde. Und auch die Lidschattenformen finde ich teilweise sehr schwierig zum Auftragen (die länglichen lassen sich nur schwer mit dem Pinsel aufnehmen). Deshalb wurde ich mir hier eher klassischere Paletten wünschen, denn der Inhalt zählt! Und hier überzeugt der Inhalt absolut!



Ich hoffe meine Review zu den Produkten erleichtert euch die Kaufentscheidung vor der Theke und vergesst nicht auf meinem Instagram Channel vorbeizuklicken, wenn ihr die Produkte gewinnen möchtet :)

Was hat euch gefallen, was werdet ihr euch ansehen oder sogar holen?
Ich bin gespannt auf eure Meinung!

Share:

2 Kommentare zu diesem Post

  1. WOW!!!! da warst du aber wirklich sehr fleissig!!!! :)
    Liebe Grüße, Maya

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post!
    Die Lipliner finde ich alle interessant.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars auf www.Xtravaganz.com erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass deine Daten laut DSGVO gespeichert werden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht jederzeit die Möglichkeit deinen Kommentar zu löschen. Für mehr Informationen zum Thema Datenschutz klicke bitte einfach auf meine Datenschutz Seite. Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine Emailadresse an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= Avatar-Bild) angezeigt werden kann.